Veröffentlichungen

  • Seite drucken
  • Seite teilen

China Newsflash

Chinesische Währung: Markt hat sich auf neue Renminbi-Dynamik eingestellt

Seit Spätsommer 2015 ist der Kurs des Renminbi (RMB) nicht mehr an den US-Dollar gekoppelt, zu Beginn dieses Jahres folgte eine spürbare Abwertung. Die neue Volatilität hat manche Marktteilnehmer verunsichert. Mittlerweile ist der Kurs der Währung jedoch stabil, Unternehmen und Investoren haben sich auf die neue Dynamik eingestellt. Die Internationalisierung des Renminbi dürfte nun weitergehen.


Download China Newsflash [PDF | 2.453 KB]


Chinesischer Renminbi jetzt wichtigste Währung Asiens

US-Dollar, Euro, Britisches Pfund - Renminbi. Dies ist die neue Rangfolge der meist genutzten Währungen der Welt. Neuen Marktdaten zufolge ist der Renminbi (RMB) erstmals am japanischen Yen vorbeigezogen und so zur meistgenutzten asiatischen Währung im internationalen Zahlungsverkehr geworden.


Download China Newsflash [PDF | 1.614 KB]


China: Leitlinien für Grüne Anleihen in Sichtweite

Bei der Finanzierung von Chinas Umwelt- und Klimaschutzzielen spielen so genannte Green Bonds eine immer wichtigere Rolle - spezielle Wertpapiere, die nur zur Finanzierung von Maßnahmen zum Umweltschutz genutzt werden dürfen. Noch fehlen dazu in China einheitlich festgelegte Rahmenbedingungen. Das könnte sich zeitnah ändern.


Download China Newsflash [PDF | 597 KB]


Deutsch-chinesischer Zahlungsverkehr: Immer mehr Unternehmen gleichen Liquidität automatisch aus

Von den Wachstumschancen in China profitieren viele Unternehmen. Optimierung des Währungsrisikos, Wahl der passenden Finanzierungsmöglichkeiten, Investition und Steuerung überschüssiger Liquidität - das sind hierbei wichtige Fragestellungen für deutsche Unternehmen in China. HSBC unterstützt sie dabei Ihre Aktivitäten in China optimal aufzusetzen - und entwickelt gemeinsam mit Ihnen effektive und effiziente Treasury-Lösungen.


Download China Newsflash [PDF | 972 KB]


Acrobat Reader

Um PDF-Dokumente lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe, der Ihnen unter der folgenden Internet-Adresse kostenlos zur Verfügung steht.

Acrobat Reader